7032 Sigleß - Wr. Neustädter Str. 60 - Tel: 02626/71 381, Fax-DW 20 - Mobil: 0699/10 69 66 26 - E-mail: office@weingut-lassl.at


Von Grund auf
vielseitig

Auf unseren Rebflächen in Sigleß und Klingenbach werden ungefähr 70 % Rotwein und 30 % Weißwein kultiviert.
Blaufränkisch, Blauer Zweigelt, St. Laurent, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon werden klassisch im Holz und Stahltank oder als Reserve-Weine im kleinen Eichfass ausgebaut.

Bekannt ist das Weingut auch für den trocken ausgebauten Rosé und den halbtrockenen, gleich gepressten Colore!

An Weißweinen keltert man Welschriesling, Grüner Velltiner, Gelber Muskateller - frisch, fruchtbetont und trocken ausgebaut, aber auch Chardonnay und Weißburgunder im Holz und Stahltank für den Leithaberg DAC.

Eine neue Besonderheit ist der Blanc de Noir - die Trauben des Pinot Noir werden nicht gerebelt, sondern die ganze Traube wird gepresst und so entsteht ein weißer Rotwein!

Die sorgsame, qualitätsorientierte und naturnahe Bearbeitung der Weingärten ist oberstes Prinzip. Die Lese der Trauben erfolgt ausschließlich mit der Hand, wird dann schonend mit modernster Kellertechnik weiterverarbeitet und temperaturkontrolliert vergoren.

Wir sind Mitglied der Winzervereinigung Vinum Rosalia und des Leithaberg DAC.

Um den "Weg der Traube" selbst einmal genau verfolgen zu können, bieten wir Führungen durch Weingarten und Betrieb mit anschließender kommentierter Weinverkostung in unserem Degustationsraum an.

 

Mitglied von Vinum Rosalia