Zum Hauptinhalt springen

Blaufränkisch 2013 Klingenbach Leithaberg DAC

91 Punkte Falstaff
tiefdunkles Rubingranat, feine Würze, schwarze Beerenfrucht, saftig, elegante Textur, mineralischer Touch, feine schokoladige Nuancen im Abgang, trocken
alc. 14 % vol | RZ 1,0 g/l | Säure 6,4 g/l | Naturkork

spontan vergoren im Edelstahltank, 12 Monate im Holzfass gereift
Dieser Blaufränkisch aus den ältesten Weingärten von Klingenbach aus der Riede Pustika (kroatisch für „sich fallen lassen“)
Durch die stark kalkhaltige Feinsediment-Schwarzerde und die südwestliche Hanglage entsteht ein Rotwein mit Länge und Tiefgang, der aber auch durch seine feine Aromatik besticht.

13,00 €
zurückzur Kassa