Zum Hauptinhalt springen

Leithaberg DAC Blaufränkisch Klingenbach 2018

93 Punkte Falstaff
dunkles Rubingranat, feine Edelholzwürze, Brombeeren und Kirschen, unterlegt mit Lakritze, kandierte Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, komplex, Heidelbeeren, seidige Tannine, gute Frische, mineralisch-salziger Nachhall.
alc. 14 % vol | RZ 1,6 g/l | Säure 6,1 g/l | DIAM-Kork

spontan vergoren im Edelstahltank, 12 Monate im Holzfass gereift
Dieser Blaufränkisch aus den ältesten Weingärten von Klingenbach aus der Riede Pustika (kroatisch für „sich fallen lassen“)
Durch die stark kalkhaltige Feinsediment-Schwarzerde und die südwestliche Hanglage entsteht ein Rotwein mit Länge und Tiefgang, der aber auch durch seine feine Aromatik besticht.

13,00 €
zurückzur Kassa