Zum Hauptinhalt springen

Blanc de Noir 2021 - ausgetrunken

sehr helles Gelb, Aroma von Waldbeeren und frischen Himbeeren, fruchtbetont, angenehme Säurestruktur

Die Trauben des Pinot Noir werden nicht gerebelt, also nicht von den Stielen getrennt. Das geschieht, damit die Schale so wenig wie möglich verletzt wird und keine Farbstoffe austreten können. Die ganze Traube wird schonend gepresst, daher bleibt der Most weiß. Danach wird er im Edelstahltank mit einer speziellen Champagnerhefe kühl vergoren
alc. 13 % vol | RZ 5,3 g/l | Säure 6,9 g/l - Schraubverschluss

0,00 €
zurückzur Kassa